WANDEL VORTRÄGE & MODERATION SEMINARE PROZESSBEGLEITUNG SONJA ESER KONTAKT
 
ZUKUNFTSFÄHIGKEIT
ORIENTIERUNG
ERFAHRUNG
KOMPETENZENTWICKLUNG
LEBENDIGE METHODEN
ZUSAMMENHÄNGE
VIELFALT
 

Orientierung im Dickicht der Nachhaltigkeit

Die Vision einer neuen Welt scheint klar: die Vision einer Welt in der Ressourcen nur verträglich gebraucht und nicht verbraucht werden;  einer Welt, in der die Menschen die gleichen Rechte haben und nicht ausgebeutet werden; in dem die Möglichkeiten dieser Welt für Morgen so erhalten bleiben wie sie heute sind.

Trotz dieser gleichen Wünsche für die Zukunft, gibt es viele Pferde, die man dahin reiten kann. Und es ist nicht egal, welches Pferd man nimmt, bindet man damit doch seine finanziellen Ressourcen. Wie auf einem Pferdemarkt wähnt man sich dann auch, wenn es darum geht, wer den richtigen Weg in die richtige Zukunft gefunden hat. In dem unübersehbaren Dickicht an Ideen, Forderungen und Meinungen zum Thema Nachhaltigkeit ist es nicht leicht, die Konzepte herauszufiltern, die man für kluges Handeln braucht.

Viel wird über alternative Lebensstile (Suffizienz) oder verringerten Materialeinsatz (Effizienz) diskutiert. Dabei ist es heute wesentlich, konsistent mit den natürlichen Stoffkreisläufen zu werden und Kreisläufe (Konsistenz) aufzubauen, damit wir wirklich zukunftsfähig werden. 
SinnenWandel fokussiert sich darauf, nötige Informationen für wirkliche Veränderungen zu vermitteln. Bei SinnenWandel finden Sie Know How zum Thema Denken und Handeln in Kreisläufen, öko-effektives Produkt- und Prozessdesign (nach den Grundsätzen des Designkonzepts Cradle to Cradle® und ökologisch-systemische Kompetenz.


Das neue SinnenWandel Büro und Wohnhaus haben wir kürzlich nach dem Konzept C2C gebaut. Die Erfahrungen waren wirklich eindrücklich. Einige Bilder finden Sie hier.




Powered by STRUGGER DESIGN CMS © 2018