WANDEL VORTRÄGE & MODERATION SEMINARE PROZESSBEGLEITUNG SONJA ESER KONTAKT
 
ZUKUNFTSFÄHIGKEIT
ORIENTIERUNG
ERFAHRUNG
KOMPETENZENTWICKLUNG
LEBENDIGE METHODEN
ZUSAMMENHÄNGE
VIELFALT
 

Zusammenhänge

Wir leben in Systemen. Diese beeinflussen unser Verhalten.

Wollen wir wirklich etwas verändern genügt es nicht, nur bei sich selbst etwas zu verändern, sondern es braucht eine Änderung in den Systemstrukturen und Beziehungen.

Die Globalisierung hat eine Vernetzung zwischen Nationen geschaffen, gleichzeitig erleben wir grundlegende Abhängigkeitsmuster von gefährlichen Prozessen, zu denen wir selbst beigetragen haben: Zerstörung der Umwelt, Klimawandel, Finanz- und Wirtschaftskrisen.

Bei den vielen anstehenden Problemen kommen wir mit unserer anerzogenen linearen Denkweise schnell an Grenzen. Wir erwarten lineare Muster, suchen nach den Ursachen, die wir hoffen schnell beseitigen zu können, versuchen zu steuern und werden immer wieder vom Gegenteil überrascht. 

Beschäftigt man sich näher mit Systemverhalten, wird klar, warum viele unserer gutgemeinten Anstrengungen nicht die Wirkung haben, die wir erhoffen. Wir haben nicht gelernt, gut mit dynamischen Systemen umzugehen. Systeme lassen sich nicht steuern, allenfalls beeinflussen. Es wird auch klar, dass es keine Abhilfe im Alleingang geben kann, sondern dass nur gemeinsam Systeme modifiziert und angepasst werden können. Setzt man die systemische Brille auf, so erkennt man, dass eine zukunftsfähige Entwicklung nur aus dieser Perspektive möglich, sonst fällt das System nach einer Bewegung wieder in sein altes Verhalten zurück oder es wird durch quick fixes möglicherweise noch schlimmer. Gut gemeint ist eben noch nicht gut gemacht.
Auch braucht es nicht nur Verständnis für die Systeme, die wir geschaffen haben, sondern auch für die Systeme, in die wir eingebettet sind. Unsere Verwobenheit mit dem Netz des Lebens ist uns in der Geschichte selten so sichtbar geworden wie heute, wo viele der ökologischen Systeme bedroht sind (weiterlesen...) 



Powered by STRUGGER DESIGN CMS © 2018